Doggy Love, Getting a dog

Wie man den eigenen Vierbeiner vor anderen aggressiven Hunden schützt

Heute möchte ich euch erzählen, was bei uns in letzter Zeit in der Umgebung passiert. Unschuldige Hunde werden von einem bestimmten Pitbull attackiert und schwer verletzt. Das Ganze passiert beim gewöhnlichen Gassi Spaziergang. Der Pitbull reißt sich von seinem Herrchen oder Frauchen los, überquert die Straße und beißt zu. Diese Vorfälle hatten mich in Angst und Schrecken versetzt und mich viel darüber nachdenken lassen, was ich tun könnte, um Naomi und Flacky vor aggressiven Hunden zu schützen. Eines ist klar, ein Cocker Spaniel hätte so einen Angriff nicht überlebt. Die Polizei weiß Bescheid. Konsequenzen? Keine! Ich habe im Internet nach dem bestmöglichen Schutz für meine Kleinen gesucht und habe mir letztendlich Tierabwehrsprays gekauft. Sie sind kompakt, preiswert und sogar in stylischen Designs erhältlich. Wart ihr jemals in einer solchen Situation, euren kleinen Vierbeiner vor einem aggressiven Hund beschützen zu müssen? Über weitere Tipps würde ich mich sehr freuen!

Das schwarze Design für Iwan und ohne dem blauen, stylischen Tierabwehrspray gehe ich nicht mehr gassi.