It´s getting personal, Lifestyle

Our world #spring2018

Der Sommer hat nun offiziell begonnen, höchste Zeit also, um die letzten Monate revue passieren zu lassen. Obwohl ich wirklich jede Jahreszeit liebe, bin ich ein absolutes Frühlingskind. Dies mag eventuell etwas damit zu tun haben, dass ich im April geboren bin, aber auch mit dem sonnigen Wetter nach der tristen Winterzeit, den wunderschönen Blumen, alles wird zum Leben erweckt. Was ist mit euch, habt auch ihr den Frühling dieses Jahr so genossen?

Running Sushi

Zu meinem Geburtstag sind wir erstmals mit Fabienne Running Sushi essen gewesen. Wie es war? Anders als erwartet. Die ersten fünf Minuten war sie super brav, doch dann kam die Langeweile und sie zog es vor durch das Restaurant herumzulaufen.

schönbrunn

Unser Lieblingsort in Wien ist Schönbrunn und da wir sehr nah wohnen, verbringen wir sehr viel Zeit dort. Fabienne hat ebenso ihren Spaß dort, sei es im Tiergarten oder Schlosspark und wir sind sehr froh darüber.

Maronita Coup

Da Fabienne nun 1,5 Jahre alt ist, waren wir mit ihr Eis essen und sie auch verschiedene Sorten kosten lassen. Doch bisher ist sie ganz und gar nicht von Eis begeistert. Dies ändert sich bestimmt noch in Zukunft und in der Zwischenzeit kann ich meinen Maronita Coup ungestört geniessen.

praterI

Sie liebt hingegen, wie sollte es auch anders sein, Luftballons über alles. Wir hatten einen wundervollen Nachmittag im Wiener Prater verbracht und ihr dort einen blauen Herzballon gekauft. Was sie noch liebt ist das Lied „Mama“ vom serbischen Rapper „Rasta“ und so singt sie denn ganzen Tag Mama-Ma-ma-ma-maaa…Wie ihr gut heraus lesen könnt, sind all unsere besonderen Momente an Fabienne geknüpft. Was soll ich dazu sagen, außer dass Mama-sein die schönste Sache der Welt ist :)

 

0 0 0 0 0