Interieur

Die schönsten Leuchten von Louis Poulsen

In Kooperation mit Lampenmeister.de. Meine Lieben, es ist an der Zeit die Kategorie Interieur auf Naomella ins Leben zu rufen. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bekomme des Öfteren Lust, die eigenen vier Wände etwas aufpimpen zu wollen. Nachteil? Mit Möbeln verhält es sich nicht wie mit Kleidern. Man kann nicht einfach so mal eine Couch kaufen wie ein Midi-Dress. Interieur-Anschaffungen sind meistens mit hohen Kosten, Lieferzeiten und Abtransport-Aufwand verbunden. Das letzte Mal, dass wir größere Veränderung vornahmen, war als wir das Gästezimmer zu Fabienne´s Kinderzimmer ummodelten. Mein Herzensprojekt bisher und auch 2 Jahre später – Wahnsinn wie die Zeit vergeht und wie schnell unsere Kleine wächst – würde ich an dem Zimmer nichts ändern wollen. Ein Projekt jedoch, das schon seit einigen Jahren auf unserer Liste steht, ist die Raumbeleuchtung in der Küche und im Wohnzimmer. Im Wohnbereich haben wir im Moment eine U-förmige Konstruktion mit roten Lampen. Diese hatte Iwan montiert und gekauft als er damals in die Wohnung einzog, kurz bevor wir uns kennen gelernt hatten und bevor wir diese dann 5 Jahre später kauften. Ich bin irgendwie komplett überfordert, wenn es um dieses Vorhaben geht und überlasse die Umsetzung darum lieber Iwan. Doch ihr wisst, wie das öfters der Fall mit Männern ist. Man muss ihnen hundert Mal was sagen, bis sie es im Angriff nehmen :) und so werden wir eher auch diesen Sommer unser Wohnzimmer diesbezüglich nicht erneuern. Zugegeben, auch ich möchte mich diesen Sommer anderen Dingen widmen und dieses Projekt für Herbst zur Seite schieben. So haben wir auch ausreichend Zeit, um uns inspirieren zu lassen, wie zB von den wunderschönen Leuchten von Louis Poulsen, die wir auf https://www.lampenmeister.de/louis-poulsen_marken.aspx entdeckt hatten.

Besonders süß finden wir die verspielten Cirque Pendelleuchten, die durch ihre Farben und Form bestechen wie zB jene hier und diese hier. Eine der bekanntesten Leuchten von Louis Poulsen ist die PH 3/2. Hier in wunderschöner, eleganter, weißer Variante. Die weltberühmte PH 5 Pendelleuchte ist bereits seit 1958 auf dem Markt und wurde zum 60-jährigen Jubiläum in neuen Farbpaletten wie Blau und Rosa gelauncht. Ein außergewöhnliches Design hat auch die Doo Wop Pendelleuchte und hübscht so ziemlich jeden Raum auf.

Wie gefallen euch denn die vorgestellten Leuchten von Louis Poulsen und was möchtet ihr gerne als nächstes in eurem Zuhause verändern?

0 0 0 0 0