Beauty Love

Meine liebsten Beauty Trends 2020

In freundlicher Zusammenarbeit mit Douglas. Meine Lieben, sehen wir uns mal die Beauty Trends 2020 an. Mich macht es sehr happy, dass ua dieses Jahr Natürlichkeit eine ganz große Rolle in der Beauty Welt spielt. Das ist etwas was ich sehr begrüße, denn es ist das pure Gegenteil zu dem was auf Instagram dominiert und ich bin jemand, der eher #keepitreal propagiert. Man kann durchaus Make-up sowie Farben lieben und dennoch natürlich wirken und nicht wie im Pinseltof gefallen. Ich kaufe meine Pflege- und Make-up Produkte übrigens am liebsten bei Douglas ein. Ich mag die breite Auswahl an Make-up. Online bestellt ist es spätestens am nächsten Tag da und ich liebe es, vor Ort mich in dem wunderschön gestalteten Ambiente der Shops beim Durchstöbern zu verlieren. So, nun wie folgt meine liebsten Beauty Trends für 2020.

Red Classic Lips
Ein Reminder an mich selbst. Rote Lippen sehen wunderschön und eigentlich an jeder Frau toll aus! Ich besitze einige Rottöne in meinem Sortiment, aber trage sie nur ganz selten. Sollte ich definitiv ändern, denn rote Lippen sind feminin und drücken zugleich Stärke aus. Ich schätze, dass genau hier mein Problem liegt, ich fühle mich an wenigen Tagen selbstbewusst genug, um das zum Ausdruck zu bringen. Notiz an mich selbst, alle Zweifel über Bord werfen und es einfach öfter wagen. Oder vielleicht gerade deshalb an weniger selbstbewussten Tagen bewusst zu Rot greifen, um sich zu erinnern, wie stark man eigentlich im Grunde ist. In der Modewelt ist 2020 Scharlachrot angesagt. Auf meiner Wishlist steht übrigens der Ultra Rich Lippenstift von Tom Ford.

Natürliche Augenbrauen
Oder auch messy oder soft Augenbrauen ist ein Trend, der mir sehr gelegen kommt. Seit Jahren haben meine Augenbrauen ihre natürliche Form und nur da und dort werden bei Bedarf paar Härchen entfernt. Ich hoffe, dieser Trend bleibt uns jahrelang noch erhalten und auch wenn nicht, man muss nicht jedem Trend folgen und so werden meine Augenbrauen stets natürlich und messy sein. Wer von Haus aus keine vollen Augenbrauen hat, dem kann ich Gimme Brow Mini Augenbrauengel von Benefit empfehlen.

Natural Make-up Look
Geschminkt sein, aber ungeschminkt bzw. kaum geschminkt aussehen ist ein Trend, der mir sehr gut gefällt. Denn wenn uns etwas in der heutigen – leider Social Media sei Dank – doch ziemlich oberflächlichen Welt fehlt, ist Natürlichkeit. Ich genieße es sehr, an meinen freien Tagen einfach nur etwas Mascara aufzutragen, bevor ich das Haus verlasse. Insbesondere wenn nur Alltagserledigungen wie Lebensmittel einkaufen oder Fabienne vom Kindergarten abholen anstehen. Im Sommer, wenn der Teint dank der Sonne viel ebener ist, wage ich sogar den No-Make-up Look und mein Mann sagt sowieso, dass er mich am hübschesten ohne Make-up findet. Darum auf jeden Fall Daumen hoch für einen natürlichen Look mit Hauch oder gar keinem Make-up oder auch mit viel Make-up, wenn das Endergebnis natürlich aussieht. Ich verwende seit Jahren die Luminous Silk Foundation von Giorgio Armani für einen natürlichen Teint. Minimalism bzw. Skinimalism ist auch in der Beauty Welt angekommen, ebenso wie Slow Beauty, Clean Beauty etc. Auf Harpers  Bazar gibt es übrigens einen sehr interessanten Artikel zum Thema Beauty Movements.

Primer love
Ich habe letztes Jahr Prep & Prime und Prep & Prime Fix Rose von MAC für mich entdeckt und diese sind aus meiner Alltagsroutine nicht mehr wegzudenken. Warum? Damit das Make-up im Gesicht nicht runterläuft sind Primer und ein Fixier-Spray mehr als notwendig. Die Konsistenz des Prep & Prime fühlt sich seidig auf der Haut an und hilft, die lästigen Fältchen weniger zum Vorschein zu bringen nach dem Make-up auftragen. Mit Prep & Prime Fix fixiere ich immer das aufgetragene Make-up bzw. nutze es im Sommer an heißen Tagen auch gleich als Primer anstelle von Prep & Prime – super erfrischend!

Dark Lips
Dunkle Lippen haben für mich etwas geheimnisvolles. Zugegeben diese sind nicht für jeden Job alltagstauglich, aber an freien Tagen oder abends, why not. Insbesondere wenn man mit seinen Mädels zum Cocktails trinken verabredet ist. In meinem Sortiment befinden sich natürlich dunkelrote Lippenstifte, einige im violetten Ton wie zB dieser hier und auch ein Dunkelgrüner – ja richtig gelesen, olivgrüner Lippenstift genauer genommen. Ob Männer dunkle Lippen mögen? Wenn man nach meinem Mann geht, ist die Antwort leider nein. Aber wir möchten ja für uns selbst hübsch sein, nicht wahr?

Mir hat übrigens eine Freundin geraten, die Beauty Kategorie vom Blog zu schmeißen, doch ich habe ihren Rat abgewiesen. Warum? Weil es ein Teil von mir und meinem Lifestyle ist. Und wie schon auf meiner About Seite erwähnt, was gibt es schöneres als sich jeden Morgen für den Tag hübsch zu machen? In der heutigen, schnelllebigen Zeit sind das oft die einzigen Minuten, in welchen wir uns, uns selbst widmen und auf uns achten. Aus diesem Grund, bitte Beauty nicht als etwas oberflächliches ansehen, sondern viel mehr zu Self Care dazu zählen. Insbesondere da es richtig angewendet, uns hilft unsere Haut zu pflegen und unsere natürliche Schönheit zu unterstreichen. Wie steht ihr zu dem Thema Beauty und was sind eure liebsten Beauty Trends 2020?

Header: Fero Zboray for naomella.com